BioMarkt
BioMarkt - Banner
mhmm... echt lecker!
Druckansicht Diese Seite weiterempfehlen!  Suchen!
Rezepte
Rezeptsuche:
      


  Rezept-Idee
Paprika-Saté-Spieße mit Erdnussdip und Feta
 
 
vegetarisch glutenfrei

Zutaten:

(für 4 Personen)
6 Paprika (rot und gelb)
2 Knoblauchzehen
60 ml Olivenöl
6 EL Zitronensaft
3 Zweige Thymian
Salz
Pfeffer
100 g Feta
150 g Erdnussbutter
100 g Joghurt
Paprika-Saté-Spieße mit Erdnussdip und Feta
  drucken weiterempfehlen


Zubereitung:

Paprika waschen, vierteln und entkernen. Mit der Außenseite nach oben auf ein Backblech legen und im Backofen so lange grillen, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. Herausnehmen, 5 Minuten mit einem feuchten Tuch bedecken und dann die Haut abziehen.

Knoblauch schälen und fein hacken. Für die Marinade Olivenöl, Knoblauch, Thymian, 3 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut verrühren. Paprika und Feta mit der Marinade vermischen und in einem geschlossenen Gefäß über Nacht im Kühlschrank lassen. Für den Dip Erdnussbutter, 3 EL Zitronensaft und Joghurt verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Paprika und Feta gut abtropfen lassen. Paprika wellenförmig auf die Spieße ziehen. Auf dem Grill oder in der Pfanne rundherum ca. 4 Minuten grillen. Spieße mit dem Dip und dem marinierten Feta servieren.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
(ohne Warte- und Marinierzeit)
Nährwert pro Portion: ca. 580 kcal.