BioMarkt
BioMarkt - Banner
mhmm... echt lecker!
Druckansicht  Suchen!
Löffelbiskuit mit Beerengrütze und Joghurt-Frischkäse-Creme
< zurück zur Übersicht


 

Zutaten:

Für 4 Portionen:

Beerengrütze:
300 ml Johannisbeersaft
4-5 EL Zucker
250 g rote Johannisbeeren
500 g Erdbeeren
1/2 Päckchen Vanille-Puddingpulver

Joghurt-Frischkäse-Creme:
1 unbehandelte Zitrone
4 EL Zucker
300 g Joghurt
300 g Frischkäse
300 g Schlagsahne
1 Pack. Löffelbiskuits
10 EL Orangensaft
Löffelbiskuit mit Beerengrütze und Joghurt-Frischkäse-Creme
  drucken weiterempfehlen
vegetarisch


Zubereitung:
 
300 ml Johannisbeersaft und 4 EL Zucker aufkochen. Eine halbe Packung Vanille-Puddingpulver mit 4 EL Johannisbeersaft anrühren und in den kochenden Saft rühren, anschließend kurz aufkochen lassen.
 
Johannisbeeren waschen und 1 bis 2 Rispen zur Dekoration beiseite legen. Die übrigen Johannisbeeren von den Rispen streifen. Erdbeeren waschen, vierteln und in den ange-dickten Johannisbeersaft geben und unterrühren. Beerengrütze in eine Schale füllen und abkühlen lassen.
 
Von einer Zitrone 2 EL Schale fein abreiben, 4 EL Saft auspressen, mit 4 EL Zucker, Jo-ghurt und Frischkäse glatt rühren. Zum Schluss die geschlagene Sahne unterziehen.
 
Den Boden einer eckigen Schale mit Löffelbiskuits auslegen. Die Biskuits mit Orangen-saft tränken. Anschließend die Hälfte der Grütze und die Joghurt-Frischkäse-Creme darauf verteilen. Diesen Schichtvorgang wiederholen, bis alle Zutaten eingeschichtet sind. Mit Sahnetupfer, einigen Johannisbeeren und Minzblättern abschließend garnieren.