BioMarkt
BioMarkt - Banner
Thema der Woche
Druckansicht  Suchen!
Juffinger und Baldauf


Juffinger Bio-Metzgerei
Reine Bergluft sorgt für aromatischen Geschmack


-1997 in Thiersee / Tirol als Familienunternehmen gegründet
-Schlachtung, Verarbeitung und Verpackung erfolgen aus einer Hand an einem Standort
-Traditionsrezepte mit handgemischten Gewürzen

Gewachsen aus einer kleinen Dorfmetzgerei in Thiersee / Tirol hat das Familienunternehmen seit 1997 eine komplette Produktionslinie für über 300 biologische Fleisch- und Wurstwaren aufgebaut. Der Bio-Gedanke wurde Anton Juffinger jun. von seinem Vater in die Wiege gelegt. Er ist einer der ersten Bio-Bauern Tirols, Gründungsmitglied der BioAUSTRIA und lebt bis heute den Bio-Gedanken mit Leib und Seele vor. Darum werden die Juffinger-Produkte auch von drei unabhängigen Kontrollstellen kontrolliert und zertifiziert - nach den strengen Richtlinien von Biokreis und BioAUSTRIA!


Baldauf
100 Prozent Natur

Wertvolle Heumilch ist urgut. Das erkannte Baldauf schon vor über 150 Jahren. Seit 1862 steht der Name Baldauf für beste Allgäuer Käsespezialitäten aus naturbelassener, silagefreier Bio-Heumilch. Produziert wird in Sennereien nach alter Handwerkskunst. Die an Vitaminen und Omega-3-Fettsäuren reiche Heumilch stammt von Kühen, die im Sommer mit räuterreichem Gras und im Winter mit Heu gefüttert werden. Ausreichend Bewegung, Ruheplätze und eine muttergebundene Kälberzucht sorgen für das tierische Wohlbefinden. Um Natur, Mensch und Tier zu schützen, wirtschaften die Firma Baldauf und ihre Bio-Bauern aber nicht nur ursprünglich, sondern auch nach Bioland-Standards.