BioMarkt
BioMarkt - Banner
Thema der Woche
Druckansicht  Suchen!
Mineralwasser

Aus der Vielfalt nur das Beste für sich wählen
Rund 200 deutsche Mineralbrunnen bieten über 500 verschiedene Mineralwässer an, jedes ein Unikat als Ausdruck seiner geologischen Heimat. Auch wenn für das menschliche Auge alle Mineralwässer gleich aussehen, so bestehen zwischen einzelnen Mineralwässern doch beträchtliche Unterschiede. Qualitätsorientierte Hersteller verzichten darauf, unerwünschte Inhaltsstoffe wie Eisen oder Schwefel mit Ozon aus dem Wasser zu entfernen. Sie greifen auf natürliche Verfahren wie Belüftung oder Filtration zurück. Bedenkliche Rückstände von Pestiziden, Arzneimittel oder synthetische Süßstoffe – sie können durch entsprechende Umweltbelastungen selbst in tief gelegene Quellen gelangen – sind für ihre Produkte tabu. Deshalb wird das Wasser streng kontrolliert und regelmäßig analysiert. Gerade der ökologische Landbau leistet einen wichtigen Beitrag für die Qualität von Grund- und Quellwasser. Die industrielle Landwirtschaft hat die Nitratwerte im Grundwasser hochgetrieben. Dank natürlicher Düngung in der biologischen Agrarkultur werden solche unerfreulichen Auswaschungen vermieden.

Sechs Quellen garantieren das Beste für Körper, Seele und Geist
St. Leonhards steht für lebendiges Wasser: Die sechs Quellen von Sankt Leonhards entspringen im bayerischen Voralpenland und im Chiemgau. Nur Wässer, die ihren natürlichen Reifezyklus vollendet haben und aus eigener Kraft einer geschützten Tiefenquelle entspringen, werden hier abgefüllt. Konsequent wird auf jegliche Haltbarmachung wie UV-Bestrahlung oder Ozonierung verzichtet. Die schonende Abfüllung in spezielle Leichtglas-Flaschen sowie PVC-freie Verschlüsse sorgen dafür, dass alle Wässer auch nach dem Abfüllen ihre guten Eigenschaften behalten. Neben der chemischen Analyse geben biophysikalische Messmethoden Auskunft über die feinstoffliche Schwingungsebene.


Schuettung_alle_086_A


Testen Sie nacheinander verschiedene stille Wässer: Feine Zungen nehmen die Unterschiede wahr und registrieren, wann welche Quelle am besten tut. Finden Sie das Wasser, das am besten zu Ihnen passt – machen Sie den Sensorik-Test.

Weitere Informationen unter: www.sensorik-test.info