BioMarkt
BioMarkt - Banner
Thema der Woche
Druckansicht  Suchen!
SÖBBEKE

Ohne Zusätze - Ohne Kompromisse

Für SÖBBEKE ist bio kein Trend, sondern Selbstverständnis. Seit mehr als 30 Jahren produziert SÖBBEKE aus tiefer Überzeugung hochwertige und genussvolle Bio-Milchprodukte.
Cremekoghurt_300x200
Ende der achtziger Jahre entschied sich Paul Söbbeke, die Bio-Molkerei SÖBBEKE zu gründen. Angefangen hat die Bio-Molkerei SÖBBEKE zu gründen. Angefangen hat die Bio-Molkerei mit drei Bauern, die die Milch erstmal per Hand in Gurkengläser abgefüllt haben. 300.000 Liter Milch wurden zu Beginn pro Jahr verarbeitet - heute sind es 50 Millionen Liter von ca. 160 Biohöfen aus NRW und Niedersachsen. Alle Höfe sind den Anbauverbänden Bioland, demeter oder Naturland angeschlossen. Verarbeitet wird die Milch im SÖBBEKE-Werk in Gronau-Epe und in Söbbekes Dorfkäserei in Rosendahl-Holtwick.


Die Verwendung fair bezahlter Milch sowie der besten und von SÖBBEKE sorgfältig ausgewählten Zutaten machen den authentischen Geschmack der Produkte aus. Bei allen Produkten wird auf Konservierungs-, Farb- und Zusatzstoffe gänzlich verzichtet. Sie kommen ohne den Zusatz von Aromen aus und sind zu 100 % natürlich. Das Ergebnis sind frische, leckere Bio-Produkte.
Winter-Wenzel_300x200
Außerdem ist sich SÖBBEKE seiner sozialen Verantwortung bewusst. Seit 2017 unterstützen sie mit Winter-Wenzel Projekte, die ihnen am Herzen liegen. Dieses Jahr helfen sie der Yolstaaba-Grundschule in Quagadougou (Westafrika) mit dem Bau eines Brunnens, der die Schüler mit frischem, sauberem, keimfreiem Wasser versorgen wird, sowie der Durchführung von dringend notwendigen Sanierungsarbeiten.