Königshofer

Die Transparenz unserer Produkte

Von der Verpackung bis in den Stall

Bewusstes Essen fängt beim bewussten Einkaufen an. Zwei Fragen spielen hier eine entscheidende Rolle:


Wo kommt das Fleisch her, das ich kaufe? Und: Wie werden die Tiere dort gehalten?

Bei den Königshofer Produkten können Sie sich auf Transparenz und hohe Standards in der Tierhaltung verlassen. Königshofer bezieht seine Erzeugnisse ausschließlich von Bio-Höfen, die sich einem hohen Tierwohlstandard verpflichtet haben. Durch regelmäßige Kontrollen stellt Königshofer sicher, dass die Standards eingehalten werden.

Die Landwirt*innen kennen ihre Tiere und respektieren deren natürliche Bedürfnisse. Die Verarbeitung des Fleisches erfolgt nach biologischen Richtlinien und in bester handwerklicher Tradition. Das Ergebnis: besonders zartes, hochwertiges Bio-Fleisch und traditionelle Wurstwaren mit einem natürlichen Geschmack und ohne Nitritpökelsalz.

Die Herkunft des Fleisches ist bei einem Großteil der Produkte detailliert auf der Verpackung ausgewiesen. Erzeuger und der jeweilige Schlachthof können dadurch lückenlos nachvollzogen werden. Für Sie bedeutet das volle Transparenz – noch vor der Kaufentscheidung!

Unter www.koenigshofer.de erhalten Sie zusätzliche Informationen zu den Vertragsbauern von Königshofer und zum „Leitfaden Tierwohl“.

Fleisch, Wurst von Königshofer


• Produkte garantieren schonenden Umgang mit Tier, Umwelt und Ressourcen
• artgerechte Tier-Aufzucht und -Haltung nach Richtlinien der Bio-Verbände Naturland, demeter, Bioland
• Tiere werden sorgsam in Deutschland aufgezogen und geschlachtet, Herkunft ist zu jeder Zeit klar
• keine Hormonzugaben, keine gentechnisch manipulierten Futtermittel
• kontrollierte und stressfreie Schlachtung durch erfahrene Metzger
• Verzicht auf Phosphate oder andere künstliche Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker oder Konservierungsmittel

Alle Verbände bei uns

Das Glück der Kühe

Hofgut Eichigt