Weihnachtliche Schokoplätzchen

  • Zubereitungszeit
    1 Stunde
  • Portionen
    2 Bleche

Zubereitung

  1. Trockene Zutaten, also Mehl, Zucker, Backpulver, Salz, Vanille-Zucker, Kakao, Zimt in einer Schüssel mischen. Öl und Pflanzendrink nach und nach zugeben und zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Teig für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Backofen auf 160 Grad vorheizen (Umluft). Teig dünn ausrollen und Plätzchen mit Förmchen oder einem Glas ausstechen.
  4. Plätzchen auf ein Blech setzen und für etwa 8 – 10 Minuten im Ofen backen.
  5. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die ausgekühlten Plätzchen bestreichen.