Herbstgemüse-Quiche

  • Zubereitungszeit
    ca. 1 Stunde 30 Minuten
  • Brennwert
    ca. 470 kcal
  • 1

Zubereitung

  1. Für den Teig Butter in Würfel schneiden. Butter, Ei, Mehl, 1 Prise Salz und etwas kaltes Wasser in eine Schüssel füllen und zu einem glatten Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.
  2. Inzwischen Möhren, Pastinaken und Rote Bete schälen. Möhren und Pastinaken längs halbieren. Rote Bete in dünne Spalten schneiden. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Räuchertofu fein würfeln.
  3. Für den Guss Sahne, Eier, Käse, Kümmelpulver, Salz und Pfeffer gut verquirlen. Tarteform fetten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Teig in die Form legen und am Rand gut andrücken. Gemüse, Lauchzwiebeln und Räuchertofu darauf verteilen und die Eimasse darüber gießen.
  4. Im heißen Backofen bei 190 Grad (Umluft 175 Grad) 45 Minuten backen.

Probieren Sie auch

Spekulatius

30 Minuten (ohne Kühlzeit)

  • Vegetarisch

Linzer Plätzchen

ca. 1 Stunde (ohne Kühlzeit)

  • Vegetarisch
  • Vegan

Süßer Fruchtstollen mit Ingwer, getrockneten Sauerkirschen und Kakao

ca. 1 Stunde (ohne Geh-und Backzeiten)

  • Vegetarisch

Gefüllte Fruchtsterne mit Mandeln

ca. 1 Stunde 20 Minuten (ohne Backzeit)

  • Vegetarisch

Kaffee-Ingwer-Engel

ca. 1 Stunde 20 Minuten (ohne Kühlzeit)

  • Vegetarisch

Dinkel-Pfannkuchen mit Erdbeeren und Eierlikör-Creme

ca. 30 Minuten

  • Vegetarisch

Paprika-Oliven-Tarte mit Frischkäsenocken

ca. 1 Stunde 30 Minuten

  • Vegetarisch

Orangen-Mascarpone-Küsschen

ca. 20 Minuten

  • Vegetarisch