Zucchini-Pizza

  • Zubereitungszeit
    ca. 45 Minuten
  • Brennwert
    ca. 160 kcal pro Stück
  • Portionen
    16

Zubereitung

  1. Pizzateig nach angegebener Rezeptur herstellen.2
  2. Brokkoli in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Übriges Gemüse waschen, Zucchini in Scheiben schneiden, sowie Paprika und Zwiebel würfeln. Knoblauch ebenfalls in Scheiben schneiden. Kräuter fein hacken und mit den Knoblauchscheiben zum Gemüse geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Teig halbieren und jede Hälfte auf einem bemehlten Backblech oder einer Pizzaform zu einem Kreis von 32 cm Ø ausrollen. Die Außenkanten ringsherum zu einem Rand umklappen, mit einer Gabel festdrücken und die Pizzen mit der Tomatensauce bestreichen.
  5. Das Gemüse gleichmäßig auf den Pizzen verteilen, den Ziegenkäse zerbröseln und über die Pizzen streuen.
  6. Anschließend die Pizzen im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15-20 Minuten backen.