Hähnchenbrustfilet Tessin

  • Zubereitungszeit
    ca. 45 Minuten
  • Brennwert
    ca. 320 kcal
  • 4

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilet kalt abspülen, trockentupfen, mit Pesto bestreichen und eine Stunde durchziehen lassen.
  2. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen, in Alufolie einwickeln und bei ca. 170°C im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten backen.
  3. Für die Thunfischsauce die Flüssigkeit aus der Dose abgießen, den Fisch abtropfen lassen und anschließend pürieren. Mit Joghurt, Mayonnaise und Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die abgekühlten Hähnchenbrustfilets in Scheiben schneiden und auf der Sauce mit den Paprikastücken anrichten. Mit Kresse dekorieren.

Probieren Sie auch

Kokoshähnchen mit Gemüse und Chili

ca. 45 Minuten

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei

Hähnchenbrust mit Mangoldfüllung

ca. 50 Minuten

    Hähnchenbrust in Agavensirup-Sesam-Marinade mit Mangodip

    ca. 45 Minuten (ohne Marinierzeit)

    • Laktosefrei
    • Glutenfrei

    Hähnchenbrust mit Ravioli und Honig-Feigen-Gorgonzola-Sauce

    ca. 25 Minuten

      Gegrillte Hähnchenbrust mit Paprika-Chili Pesto und Bohnen-Avocado-Salat

      ca. 1 Stunde (ohne Marinierzeit)

      • Glutenfrei

      Hähnchenfilet an marinierten Champignons und Trauben

      ca. 1 1/2 Stunden

      • Laktosefrei
      • Glutenfrei