Hähnchenbrust in Agavensirup-Sesam-Marinade mit Mangodip

  • Zubereitungszeit
    ca. 45 Minuten (ohne Marinierzeit)
  • Brennwert
    ca. 390 kcal pro Portion
  • 4

Zubereitung

  1. Für die Marinade Sesamöl, Sesam, Agavensirup, Orangensaft, Salz und Pfeffer gut verrühren. Von der zubereiteten Marinade ist die Hälfte für den Mangodip zu entnehmen, bevor das Fleisch eingelegt wird.
  2. Hähnchenbrüste längs halbieren und in eine Schüssel mit der Marinade geben. Gut verschließen und im Kühlschrank über Nacht marinieren.
  3. Für den Mangodip Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Mango fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Mango, die andere Hälfte der Marinade, Frühlingszwiebeln und Zitronensaft gut vermischen. Evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
  4. Fleisch aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen und auf dem Grill oder in der Grillpfanne von jeder Seite ca. 4 Minuten braten.

    Tipp:
    In der Marinade noch Gemüse zusätzlich marinieren und dieses mit grillen.

Probieren Sie auch

Hähnchenbrust mit Mangoldfüllung

ca. 50 Minuten

    Hähnchenbrustfilet Tessin

    ca. 45 Minuten

      Kokoshähnchen mit Gemüse und Chili

      ca. 45 Minuten

      • Laktosefrei
      • Glutenfrei

      Hähnchenbrust mit Ravioli und Honig-Feigen-Gorgonzola-Sauce

      ca. 25 Minuten

        Gegrillte Hähnchenbrust mit Paprika-Chili Pesto und Bohnen-Avocado-Salat

        ca. 1 Stunde (ohne Marinierzeit)

        • Glutenfrei

        Hähnchenfilet an marinierten Champignons und Trauben

        ca. 1 1/2 Stunden

        • Laktosefrei
        • Glutenfrei