Hefezopf

  • Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Portionen
    2 Hefezöpfe

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in die Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Den Teig circa 10 Minuten kneten, bei Bedarf noch etwas Mehl hinzugeben. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort für ein paar Stunden gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
  2. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Teig auf leicht bemehlter Oberfläche durchkneten, zu einem etwa 50 cm langen und 15-30 cm breiten Rechteck ausrollen und in drei ca. 8-10 cm breiten Streifen schneiden.
  4. Marzipane grob raspeln. Jeden Teigtreifen mit Marmelade bestreichen und mit Marzipan bestreuen. Jeden Streifen von der langen Seite her zu einem Strang rollen.
  5. Die Teigstränge zu einem Zopf flechten, auf das Backpapier legen.
  6. Eigelb mit Milch verrühren, Den Zopf mit der Eigelbmasse bepinseln und mit Nüssen bestreuen. Den Zopf 30 Minuten bis goldbraun backen, bei Bedarf mit Backpapier oder Alufolie zudecken, damit er nicht zu dunkel wird.

Rezept- und Bildkreation von Olga Laitenberger.