Apfelstrudel mit Vanilleeis & marinierten Beeren

  • Zubereitungszeit
    ca. 1 1/4 Stunden
  • 4

Zubereitung

Für den Apfelstrudel:

1. Mehl, Eier und weiche Butter in eine Rührschüssel geben zu einem Teig verarbeiten. Teig zu einer Kugel formen und ruhen lassen.

2. Die Äpfel waschen, das Kerngehäuse entfernen, vierteln und in Scheiben schneiden. Danach mit Zitronensaft beträufeln.

3. Etwas Butter in einem Topf zergehen lassen und die Äpfel damit, sowie mit Rosinen und Zimt & Zucker vermengen.

4. Teig dünn ausrpllen und auf ein Geschirrtuch legen. Äpfel auf dem Teig verteilen, die Seiten ca. 4 cm einklappen und mit Hilfe des Geschirrtuchs zusammenrollen

5. Mit der restlichen Butter den Strudel bestreichen

6. Den Apfelstrudel auf den Backrost legen und bei 200 °C ca. 35- 40 min backen.

Für das Topping:

  • Die Beeren in eine Schüssel geben und mit dem Sirup marinieren
  • Frische Minze auf das Eis legen.

Rezept- und Bildkreation von Simon Tress.

Probieren Sie auch

Bratapfel-Käsekuchen

ca. 2 Stunden

  • Vegetarisch

Pikanter Bratapfel mit Maronen-Käse- Salami-Füllung

ca. 40 Minuten

    Apfel-Mandelkuchen mit Zimt

    1 Stunde 30 Minuten

    • Vegetarisch
    • Glutenfrei

    Schnelle Apfel-Marzipan-Torte

    ca. 30 Minuten

    • Vegetarisch

    Bratäpfel mit Rosinen

    ca. 1 Stunde

    • Vegetarisch
    • Glutenfrei

    Bratapfelkuchen

    ca. 1 Stunde

    • Vegetarisch

    Apfelrosen

    ca. 45 Minuten

    • Vegetarisch
    • Vegan
    • Laktosefrei
    • Glutenfrei

    Karamellisierter Apfel

    • Vegetarisch

    Omas Apfelkuchen

    ca. 1 Stunde

    • Vegetarisch

    Omas winterliches Apfelkompott

    • Vegetarisch

    Apfelwaffeln

    ca. 30 Minuten

    • Vegetarisch

    Gedeckter Apfelkuchen

    ca. 60 Minuten

    • Vegetarisch

    Apfel-Sanddornstrudel mit Mohnkruste

    ca. 1 Stunde

    • Vegetarisch

    Apfel-Flammkuchen mit Schinken und Lachs

    ca. 50 Minuten (ohne Gehzeit)